TOP ▲

Selbstmanagement verbessert Ihre Wertschöpfung

Wir können unseren Tag nicht verlängern. Aber jeder kann die zur Verfügung stehende Zeit optimal nutzen. Mit Selbstmanagement die eigene Arbeitsorganisation ohne grosse Anstrengung optimieren.

Oft erleben wir in Mandaten, dass Vorgesetzte und deren Mannschaft zwar wissen wohin die Reise gehen soll, jedoch tut man sich schwer mit der Umsetzung. Gerade Vorhaben von grösserem Umfang, wie die Entwicklung eines neuen Produkts, das Hochfahren einer Produktion oder die Einführung einer neuen Unternehmenssoftware sind keine „Ein-Mann“ Vorhaben. Viel Zeit und Energie gehen verloren, weil die Übersicht und die Abstimmung zwischen den Beteiligten mangelhaft ist oder ganz fehlt.
„Ich hab’s schon zum x-ten Mal erklärt“
Obwohl alle sehr engagiert arbeiten, muss man häufig auf Andere warten und das Projekt dauert wieder einmal viel länger als geplant. „Wo stehen wir überhaupt?“, fragt der Chef und wirkt ratlos, weil er seine Anweisungen schon x-Mal wiederholt hat und es doch immer wieder zu Problemen führt. Die Kollegen sind ratlos, weil der Chef erneut unzufrieden ist; Demotivation macht sich breit. Die Wirkung des grossen Engagements verpufft.
Eine unerwartet simple Methodik bringt‘s
Bei der Firma Saia in Murten hat man die Problematik erkannt und ist dieses Dilemma aktiv angegangen. Eine maximale SManWirkung soll erreicht werden, Vorhaben sind effizient umzusetzen ohne strategische Aspekte aus den Augen zu verlieren. Mit der generisch entstandenen ©SMan-Methode (von Selbstmanagement) werden die strategischen Ziele in stufengerechte Aktivitäten herunter-gebrochen. Dies ist ein zyklischer Planungsprozess und bewegt sich in Kreisen in geregeltem Takt! (monatlich, wöchentlich, täglich). Dabei ist der Abgleich des MSP (Monatsplan) zwischen Vorgesetzen und Mitarbeitern ein zentraler Aspekt um sicherzustellen, dass alle in die gleiche Richtung laufen. Die Wochen und Tagesplanung sind individuell und werden stets auf den MSP ausgerichtet. So geht nichts verloren und es wird an den effektiv wichtigen Punkten gearbeitet.
Grosse Wirkung ohne grosse Investition
Die leitenden Mitarbeiter wurden verpflichtet während 6 Monaten die ©SMan-Methode anzuwenden. Ein Coach begleitete während dieser Zeit die ©SMan-Anwender jeden Monat mittels einem einstündigen Review.
Anschliessend konnten sie frei wählen, ob sie diese Methode weiter leben oder wieder zurück auf Ihre alte Arbeitsweise wechseln.
Das Ergebnis war imposant, so konnte bei Entwicklungsprojekten, Rekrutierungen oder dem Erarbeiten der Firmenkataloge hohe Effizienzsteigerungen und kürzere Durchlauf-zeiten erreicht werden. Über 95% der leitenden Mitarbeiter sind bei ©SMan für Selbstmanagement geblieben!
Wir von Affinitas AG durften die Einführung dieser Methodik als Anwender und Coach mitbegleiten.
Aus den ©SMan Anfängen bei der Saia ist mittlerweile die 2ease AG www.2ease.de entstanden. Die 5 Methoden der 2ease AG helfen Menschen, Mittel und Kompetenzen von Unternehmen besser zur Wirkung zu bringen. Nicht die kurzfristige Gewinn-maximierung ist das Ziel, sondern eine stetige, langfristige und nachhaltige Entwicklung einer Organisation. Die Affinitas AG unterstützt Kunden bei der Einführung der 2ease-Methoden.Heute setzen wir in der täglichen Arbeit auf diese Methoden, wie zum Beispiel 2ease®SMan für Selbstmanagement.
 
Selbstmanagement als pdf